Deine Unsicherheit im Büro einfach wegpuzzeln
Magische Worte nutzen
3. Oktober 2018
Gewaltfreie Kommunikation lernen, um die Karriereleiter zu erklimmen.
5. Oktober 2018

Deine Unsicherheit im Büro einfach wegpuzzeln

Wer kennt es nicht? Du bereitest dich tagelang auf das wichtige Gespräch mit deinem Boss vor. Gehst im Kopf jedes Szenario durch und dann stehst Du vor ihm – und nichts. Dein Kopf ist wie leergefegt und du hörst das Blut in deinen Ohren rauschen. Warum wolltest Du nochmal mit ihm reden? Wie sahen deine Ideen und Anregungen aus? Füge all diese kleinen Teile zu Deinem persönlichen Puzzle zusammen und meistere jedes Gespräch mit dem Chef wie ein echter CHEFLöwe.

"Die Zukunft gehört denen, die die Möglichkeiten erkennen, bevor sie offensichtlich werden." - Henry Ford

Jedes Gespräch, sei es privat oder geschäftlich, besteht aus vielen Elementen, die sich am Ende zu einem großen Ganzen zusammenfügen. Erkenne und platziere die einzelnen Puzzleteile richtig, die Dein Chef dir bietet. So meisterst du jedes Gespräch mit Ruhe und Überlegenheit.
Komme zu Anfang mit dem Chef in ein positives, lockeres Gespräch und halte auch ein paar Komplimente zu den Erfolgen des Chefs und seines Unternehmens bereit. Das schafft die ideale Grundlage für das Sammeln der einzelnen Puzzleteile. Zusätzlich platzierst Du auch im Kopf Deines Chefs die richtigen Teile.
Jetzt folgt dein Fragenpart, bei dem Du Informationen über Möglichkeiten zur Verbesserung und Vereinfachung erfahren und weiter erfragen kannst. Schreibe Dir die Antworten und Informationen deines Chefs wortwörtlich auf. Dies sind die emotionalen Puzzleteile, die der Chef aus dem Bauch heraus sagt. Was als Erstes kommt, ist für ihn das wichtigste und brennendste Problem.
Das letzte Puzzleteil ist das rationale. Hier kommt wieder dein Können ins Spiel. Gib dem Chef konkrete Antworten und mache ihm seinen Nutzen deutlich. Was kannst Du und was willst Du? Wo kannst Du den Chef und das Unternehmen unterstützen, Bedürfnisse befriedigen und Probleme lösen?
Das Puzzle setzt sich nun auch im Kopf Deines Chefs zusammen – ganz nach Deinen Vorstellungen. Damit liegt die Handlungsmacht in Deiner Hand und Du entscheidest, wie es weitergeht. Aus vielen einzelnen Teilen hast Du ohne Nervosität ein stimmiges Gesamtbild kreiert und das Chefgespräch mit Bravour gemeistert.
 
 

Und nun Erwecke DEN CHEFLöwen in Dir, indem Du die Puzzleteile richtig zusammensetzt.
 
Wir freuen uns über Deine Fragen oder Anregungen in den Kommentaren. Teile diesen Beitrag auch mit Deiner Familie und deinen Freunden, damit diese auch von Deinem Insiderwissen profitieren können!
Wenn du noch mehr Informationen erhalten möchtest, dann ab mit dir zu unserem KOSTENLOSEN Webinar, damit Du bei Deinem nächsten Chefgespräch so richtig durchstarten kannst!
Folge! Teile! Like!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefällt Dir dieser Blog? Dann folge uns für mehr exklusives Insiderwissen!