Kommunikation im Berufsalltag verbessern – Teil 4: Immer auf Augenhöhe
Kommunikation im Berufsalltag verbessern – Teil 2: Paraphrasieren und Verbalisieren
2. Juli 2018
Kommunikation im Berufsalltag verbessern – Teil 5: Einfachheit bringt Sicherheit
5. Juli 2018

Kommunikation im Berufsalltag verbessern – Teil 4: Immer auf Augenhöhe

Herzlich Willkommen zu unserem vierten und vorletzten Teil der Reihe, mit der wir deine Kommunikation im Berufsalltag verbessern werden. Falls du gerade das erste Mal von unsrem 5-Sterne Menü liest, solltest du dich sputen und die Teil 1Teil 2 und Teil 3 lesen! Denn hier geht es wie im Restaurant zu: immer schön der Reihe nach 😉

 

Kurzes Resümee bis hier her: du hörst aktiv zu und erkennst anhand einiger Signalwörter, wie es deinem Gegenüber wirklich zu gehen scheint. Daraufhin fragst du nach und zeigst somit Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Darüber hinaus vermeidest du jegliche Art von störender Auseinandersetzung und setzt stattdessen auf eine konstruktive Zusammenarbeit. Soweit so gut, doch wir haben ein 5-Sterne Menü. Und jetzt bekommst du den vorletzten Gang serviert.

 

Neben den oben genannten Punkten gibt es aber noch einen, nicht minder wichtigen Punkt: das Gespräch immer auf Augenhöhe zu führen!

 

Gib dir und deinem Kommunikationspartner immer das Gefühl, das bei euch beiden auf der Beziehungsseite sowie auf der sachlichen Seite des Gesprächs alles in Ordnung ist. Alles andere führt zu unnötigen und vermeidbaren Konflikten und verhindert eine gelungene Zusammenarbeit.

Unterhaltet euch auch bei hitzigen und emotionalen Gesprächen immer wie Erwachsene auf Augenhöhe. Verhalte dich nie von oben herab, aber auch nicht von unten heraufschauend. Wenn du einmal die Augenhöhe verlieren solltest, gehe gedanklich und aktiv im Gespräch zurück zum ersten und zweiten Stern (links einfügen) unserer Reihe. Höre aktiv zu und atme zwei, drei Sekunden durch um die etwas mehr Zeit zu verschaffen. Denke in Ruhe nach und Paraphrasiere & Verbalisiere die Aussagend eines Gesprächspartners erneut.

Zudem kannst du auch zu jeder Zeit zu einem Gespräch auf Augenhöhe zurück kommen, wenn du dir einfach diese Frage stellst:

 

„Wie meinen Sie das genau?“

 

Diese Methode ist einfach umzusetzen und für jeder Gesprächssituation geeignet. Sie bringt dich und deinen Partner häufig sehr schnell auf eine Ebene und eine Wellenlänge zurück.

So, jetzt weißt du schon fast alles. Aber eben nur FAST. Der letzte Stern, der krönende Abschluss fehlt noch. Im nächsten Teil verraten wir dir, wie du deine Kommunikation im Berufsalltag schlussendlich perfektionierst.

 

Lass uns an deinen Gedanken und Vermutungen gerne in den Kommentaren teilhaben! Wir freuen uns über jeden Beitrag von dir! Damit du unsere nächsten Beiträge auch ja nicht verpasst, melde dich schnell zu unserem Newsletter an! 🙂

Wenn du noch mehr Wissen willst, dann ab mit dir zu unserem KOSTENLOSEN WEBINAR!
Und auf unsere Website erhälst du einen Überblick über unser exklusives Insiderwissen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.