Zwanghafte Chefs erkennen und verstehen
Gewinne Selbstsicherheit durch die Depression des Chefs
18. September 2018
Hysterie des Chefs für sich nutzen
20. September 2018

Zwanghafte Chefs erkennen und verstehen

Kennst Du das auch, dass Du im Gespräch mit Deinem Chef einfach nicht auf einen gemeinsamen Nenner kommst? Das liegt höchstwahrscheinlich daran, das Ihr beide stark unterschiedliche Persönlichkeiten habt. Im heutigen Blogartikel beleuchten wir deswegen den zwanghaften Chef Typ. Vielleicht kennst Du die folgenden Eigenschaften nur zu gut von Deinem Chef oder vielleicht sogar von Dir persönlich. Aber lass uns anfangen. Ein zwanghafter Cheftyp ist eher unsicher, was die Zukunft anbetrifft. Er hat Angst vor Wandlungen, Vergänglichkeit und ist in seinem Handeln unsicher. Zudem sind sie Kontrollfreaks, sachlich aber dennoch kühl in ihrer Kommunikation.
Aber jetzt kommen die positiven Seiten. Fleiß, Ordnung und Zuverlässigkeit gehören zu den positiven Eigenschaften dieses Chefstyps. Leider spielen bei dieser Persönlichkeit auch Inflexibilität, Intoleranz, Perfektionismus, Überkorrektheit und Entschlussunfähigkeit eine große Rolle.
Zudem ist typisch, dass diese Chefs immer Bedenken haben und sich mehr an Zahlen, Daten und Fakten orientieren als beispielsweise an ihrer Erfahrung. Weiterhin sind sie dogmatisch, haben Vorurteile, sind risikoscheu, konservativ, detailversessen und fokussiert auf die Zukunft des Unternehmens oder der Mitarbeiter.
Wusstest Du das schon?
Die zwanghafte Persönlichkeitsstörung, auch anankastische Persönlichkeitsstörung genannt, haben laut einer Studie 1.7 % – 6.4 % der Menschen in Deutschland

Quelle: http://psychiatriegespraech.de/psychische_krankheiten/persoenlichkeits_stoerungen/persoenlichkeitsstoerungen_epidemiologie/
Kommt Dir das bekannt vor? Dann hast Du mit einer hohen Wahrscheinlichkeit einen zwanghaften Chef in der leitenden Position in Deiner Firma sitzen. Aber wie arbeitet man am besten mit so einem Typ Chef? Die Antwort ist recht simpel. Du musst Dich in Deinen Chef hineinversetzen und ihn passend in seinen Aussagen ergänzen. Hier bietet sich eine hysterische Persönlichkeit sehr gut an. Denn häufig suchen sich Chefs Partner mit gegensätzlichen aber dominanten Persönlichkeitstypen aus. So harmonisieren beispielsweise hysterische Persönlichkeiten mit zwanghaften Persönlichkeiten sehr gut.
Also Erwecke DEN CHEFLöwen in Dir, um mit Deiner Persönlichkeit maximalen Erfolg in Deiner Verhandlung zu erzielen.
In unserem brandneuen kostenlosen Webinar lernst Du zusätzliche Tipps & Tricks, wie Du Dich am besten in dem Gespräch mit Deinem Chef verkaufst.
Folge! Teile! Like!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gefällt Dir dieser Blog? Dann folge uns für mehr exklusives Insiderwissen!